Money buys Law?

Im Fussball gibt es lange die These: Money buys Goals. Der Verein, der am meisten Geld auf den Tisch legen kann für teure Spielende, kann Tore und damit Titel kaufen. Funktioniert erschreckend gut, meistens. In Demokratien hoffen wir, dass Geld für Wahlkampagnen nicht alleine ausschlaggebend ist für die Stimmabgabe. Ob das immer so gilt, sollte […]

Uber, Arbeitsrecht in Europa

Arbeitsrecht in Europa und der EU kann unendlich komplex sein. In dem von mir geleiteten EU-Projekt Mitte der 90er Jahre haben wir 12 Arbeitsrechtsysteme im Kündigungsschutz und zu befristeten Verträgen, bzw. prekärer Beschäftigung verglichen (Buchveröffentlichung und WZB-Paper FS I 95-207 vergriffen). Das theoriegeleitete Zusammenführen von Empirie und rechtlichen Normen hatte Konzepte wie Effizienz, Ungleichheit und […]