Imagine – the song

„besser spät als nie“ heisst es so schön. Das trifft auch auf die Ko-autorenschaft zum Song Imagine zu. Erst 40 Jahre nach Erscheinen wurde neben John Lennon auch Yoko Ono als spiritus rector des Songs Imagine anerkannt. Netter Artikel dazu im britischen „The Guardian“ (LINK) und ein neues Arrangement mit Ono’s Stimme im Alter von 85 für Alternsforscher (Here).
Interessant war das Auffinden über die französische Webseite Wikipedia.fr des Original gedreht im weißen Zimmer. (LINK) Video abspielbar über YOUTUBE.

The Lyrics to learn by heart, if you’ve forgotten them:

Imagine there’s no heaven
It’s easy if you try
No hell below us
Above us only sky
Imagine all the people
Living for today

Imagine there’s no countries
It isn’t hard to do
Nothing to kill or die for
And no religion, too
Imagine all the people
Living life in peace

You may say I’m a dreamer
But I’m not the only one
I hope someday you’ll join us
And the world will be as one

Imagine no possessions
I wonder if you can
No need for greed or hunger
A brotherhood of man
Imagine all the people
Sharing all the world

You may say I’m a dreamer
But I’m not the only one
I hope someday you’ll join us
And the world will live as one

Rest in Peace … Let’s keep singing …
or imagine what Europe could be like

image imagine imagination